Interview mit der Eurowings-Managerin Katrin Rieger

In unserer Interviewreihe sprechen wir mit Top-Managerinnen aus dem Netzwerk zu ihrer Karriere, Erfolg und Vorbildern.

Unsere heutige Interviewpartnerin Katrin Rieger, Senior Director Customer Experience & Product, Eurowings Aviation GmbH, engagiert sich bereits seit vielen Jahren für xxcellence.net. Die Managerin hält regelmäßig Vorträge bei unseren Karriereveranstaltungen und unterstützt so andere Frauen auf ihrem beruflichen Weg. Das nächste Mal könnt Ihr Katrin als Teilnehmerin unserer Podiumsdiskussion auf der Zukunft Personal erleben. (19.09.2019, Kölnmesse, Halle 2.2, Forum 4 Solution Stage

xxcellence.net: Was ist für dich Erfolg?

Katrin:
Erfolg heißt für mich Ziele zu erreichen – seien es ganz große oder auch kleine, berufliche oder persönliche – und mich stetig weiterzuentwickeln.

xxcellence.net: Was macht Dir an Deinem Job am meisten Spaß?

Katrin:
Die enorme Abwechslung. Kein Tag ist wie der andere – mal eher analytisch, mal kreativ und meistens sehr kommunikativ. Ich lerne immer wieder neue Kollegen und Ansprechpartner und auch neue Produkte kennen, und das mag ich sehr.

xxcellence.net: Als Top-Manager bist du in Elternzeit gegangen und hast Zwillinge bekommen. Wie war für dich die Rückkehr in den Beruf?

Katrin:
Einerseits leicht, weil ich sowohl durch meinen Mann als auch durch meinen Chef und die Kollegen enorm viel Unterstützung erfahren habe und mir keine Sorgen machen musste.
Andererseits aber auch schwer, weil mir die Trennung von meinen Kindern nach den sehr intensiven ersten Monaten natürlich alles andere als leicht fiel.
Der Blick auf so manche Themen verändert sich enorm und was früher ärgerlich oder ein Problem war, ist heute für mich nicht der Rede wert.

xxcellence.net: Was würdest du anderen Frauen, die erfolgreich sein wollen, mit auf den Weg geben?

Katrin:
Offen sein für neue Möglichkeiten. Sich nicht verbiegen und Frau bleiben. Man muss aus meiner Sicht kein vermeintlich „männliches“ Verhalten an den Tag legen um erfolgreich zu sein, sondern sollte lieber seine Stärken ausspielen.
Rückschläge einstecken können, daraus lernen und nach vorne schauen gehört genauso dazu.

xxcellence.net: Hast du / hattest du Vorbilder, die dich inspirieren / inspiriert haben?

Katrin:
Ja, ganz unterschiedlicher Art und durchaus auch immer mal wieder neue. Ich höre zum Beispiel sehr gerne Podcasts wie „Kasia trifft“ oder „Der Rolemodels Podcast“, in denen tolle Frauen vorgestellt werden. Aber auch im täglichen Leben, privat und beruflich, gibt es diverse Vorbilder, sowohl Männer als auch Frauen.

xxcellence.net: Wie hat Netzwerken dein Leben beeinflusst?

Katrin:
Ohne Netzwerken hätte ich manches nicht erreicht und wäre auch nicht so kommunikativ und offen, wie ich es heute bin. Networking war ein Lernprozess; anfangs hat es mich durchaus auch mal Überwindung gekostet, alleine auf eine Veranstaltung zu gehen, aber danach war ich immer auf ein paar Kontakte und Erfahrungen reicher.

xxcellence.net: Für was in Deinem Leben bist Du am dankbarsten?

Katrin:
1. Für meine Familie und vor allem für meine Kinder.
2. Für das Vertrauen meiner Eltern in mich. Sie haben mich in allem unterstützt und mir meinen Weg ermöglicht.
3. Für die Möglichkeit, reisen zu können und immer wieder interessante Leute kennenzulernen.

xxcellence.net: Was wünschst du dir von anderen Frauen?

Katrin:
Zusammenhalt! Wenn es etwas gibt, wo Frauen noch nicht so stark sind wie Männer, dann ist es Netzwerken und Zusammenhalten, auf Kölsch Klüngeln. 🙂

Hinterlasse uns doch gerne einen Kommentar:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.