Karrieretreffen bei Toyota | Probefahrten mit HYBRID-Modellen

Gastgeberin: Nadine Busch, Regionallleiterin Vertrieb, Toyota

 

Thema: „Wertewandel in Unternehmen und auf der Straße – die Zukunft ist nachhaltig“


Highlight: xxcellence.net testet HYBRID sowie den wasserstoff-betriebenen Mirai

 

Sowohl ein Unternehmen als auch eine Gesellschaft wird nur durch den Fokus auf Nachhaltigkeit zukunftsfähig. Einen solchen Wertewandel vollziehen gerade viele Unternehmen hin zu mitarbeiterfreundlicheren Arbeitskultur. Auch unsere Gesellschaft fokussiert stärker eine nachhaltige Bewirtschaftung unseres Planeten.

 

Impulsvortrag von Nadine Busch fokussiert Wertewandel hin zu Nachhaltigkeit im Unternehmen und auf der Straße

Wir freuen uns daher sehr, Euch im Juni im Rahmen unseres monatlichen Netzwerktreffens in die Toyota Collection zu Toyota Deutschland einzuladen. Unsere Gastgeberin Nadine Busch, Regionalleiterin Vertrieb von Toyota Deutschland, wird zudem über das Thema “Wertewandel in der Gesellschaft, in Unternehmen und auf der Straße – die Zukunft ist nachhaltig” referieren und auch einen kleinen Einblick in die Unternehmenskultur des „Toyota Wegs“ zu geben.

 

Nachhaltigkeit live vor Ort: Testet das erste Serien-Brennstoffzellenfahrzeug sowie verschiedene Hybridmodelle

Während der Veranstaltung lädt unser Gastgeber uns zu einer begleiteten Probefahrt ein. Hier ist Eure Chance die nachhaltige Zukunft zu erleben! Am Ende Eurer Probefahrt erhaltet Ihr zudem Euer persönliches Zertifikat über die rein elektrisch gefahrene Strecke.

Folgende Modelle stehen für die Probefahrt ab 18:30 Uhr zur Verfügung:
– Corolla HYBRID Touring Sports (122 und 180 PS Variante)
– C-HR HYBRID
– RAV4 HYBRID
– Yaris HYBRID
– Mirai (Brennstoffzellen-Fahrzeug, betrieben mit Wasserstoff)

 

Ihr habt Interesse an einer Testfahrt? Da nur begrenzte Kapazitäten zur Verfügung stehen, meldet Euch bitte in unserem Kalender an. 

Im Anschluss führen wir unser bewährtes Powernetworking durch. Denkt also an Eure Visitenkarten.

 

Bitte meldet Euch und eventuelle Begleiter (m/w/d) bis zum 20.06.2019 per Email an. Eine Teilnahme-Bestätigung ist für den Besuch der Veranstaltung notwendig. 

 

Ihr interessiert Euch für den Kauf eines Toyotas?

Dank der bestehenden Kooperation zwischen xxcellence.net und Toyota Deutschland könnt Ihr über uns besondere Konditionen in Anspruch nehmen. Gleichzeitig unterstützt Ihr somit unser Netzwerk.
Informationen dazu findet Ihr hier.


xxcellence.net Karrieretreffen bei C&A

Wir laden Euch herzlich zum Karrieretreffen am 28. März 2019 anlässlich des internationalen Frauentages nach Düsseldorf in das Headquarter von C&A ein.

Unsere Gastgeberin Helene Bardy, Director Selling Germany bei C&A, spricht zum Thema “Fashion is my Profession”.

Eine weitere Gastrednerin wird noch bekannt gegeben.

Bitte meldet Euch per Email an. Gerne dürft Ihr jemanden (w/m) mitbringen.


xxcellence.net Job Net jetzt online – Karrierechancen durch xxcellence.net generieren

Liebe xxcellencen,

liebe Besucherinnen und Besucher,

kurz vor Ende des Jahres 2018 möchten wir Euch noch eine Neuigkeit mitteilen, über die wir uns unglaublich freuen: Die Veröffentlichung des xxcellence.net Job Nets, unserer Plattform für die Vermittlung von xxcellencen auf Vakanzen deutscher Unternehmen, war für uns schon seit langer Zeit ein zentrales Anliegen.

Seit Anfang dieser Woche könnt Ihr nun auf der Plattform ein Profil anlegen und Eure CV-Daten eingeben. Nach einer kurzen Prüfung und Freigabe durch uns kann Euer Lebenslauf dann von Arbeitgebern über eine Suchmaschine gefunden werden.

Mitgliederschutz steht an erster Stelle!

Dabei ist uns der Schutz unserer Mitglieder sehr wichtig! Arbeitgeber erhalten als Suchergebnisse lediglich anonymisierte Lebensläufe und müssen die vollständigen Profile bei uns bestellen. Bevor wir diese freigeben, werden wir Euch informieren und fragen.

Heute möchte wir vor allem Arbeitnehmer und Freiberufler einladen, sich auf Job Net ein Profil anzulegen und ihren Lebenslauf zu hinterlegen.

Ihr wollt das Job Net ausprobieren? Dann klickt hier.

Wie funktioniert unser Job Net für Arbeitnehmer und Freiberufler?

Als Arbeitnehmer und Freiberufler steht Euch nach der Registrierung Eures Acccounts eine ausführliche Eingabemaske für Euren Lebenslauf zur Verfügung. Wichtig für uns war, Euch die Möglichkeit zu geben, Eure Wunschposition(en) einzutragen. Zudem könnt Ihr auch Dokumente oder Zertifikate auf das Job Net hochladen.

Damit Ihr gefunden werden könnt, haben wir relevante Informationen wie beispielsweise Eure Ausbildung oder Euren Job-Titel in einer Stichwortliste zusammengetragen. Diese Begriffe sind unserer Suchmaschine bekannt und können von Arbeitgebern gefunden werden. Fehlt Euch ein Stichwort? Dann schreibt es in das Feld und schickt es an xxcellence.net.

Ihr seid mit Euren Eingaben zufrieden? Dann speichert Euren Lebenslauf und schickt ihn an xxcellence.net. Nach einer kurzen Prüfung geben wir ihn frei und er kann ab dann von Arbeitgebern gefunden werden.

Wir möchten danke sagen!

Die Basis für die Umsetzung des Job Nets stellt eine Kooperation mit dem IT-Beratungshaus PRODYNA dar. Seit März 2018 setzt das Team um Sales Managerin Martina Stalter und Regionalleiter Markus Fröhlich unsere Ideen zum Job Net zuverlässig und mit hoher Qualität um. Wir möchten uns an dieser Stelle für die unkomplizierte und freundliche Zusammenarbeit sehr bedanken und hoffen, dass unsere Partnerschaft noch lange fortgesetzt wird.

Auch das Kernteam von xxcellence.net hat die Entstehung der Plattform in den letzten neun Monaten mit viel Fleiß und Herzblut vorangetrieben. So haben wir beispielsweise über 6.000 Stichworte zusammen getragen, um eine möglichst umfassende Datenbank zum Start des Job Nets zur Verfügung stellen zu können.

Für die tolle Unterstützung danken wir aus vollstem Herzen:
Susanne Schübel, Kristin Kill, Sabine Angelsen, Lydia Fetsch, Sina Lorenzen, Sina von Ketelhodt, Silke Cohnen und allen weiteren Mitgliedern der Kerngruppe.

Klickt hier um Euch im Job Net zu registrieren und von Anfang an dabei zu sein.

Wir freuen und auf Euch!

xxcellente Grüße!
Carmen Felsing