Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
kostenlos

Oktober 11 @ 16:00 - 19:00

Compliance nach vorne gedacht

Compliance nach vorne gedacht bedeutet, echtes Geld zu sparen. Wie? Durch das pragmatische Schließen gefährlicher Sicherheitslücken in Ihrem Unternehmen.

Der aktuelle und stetig wachsende Fach- und Führungskräftemangel führt unter anderem dazu, dass Unternehmen ihre Aufträge nicht mehr fehlerfrei oder zeitgerecht ausführen können. Die rechtlichen Konsequenzen folgen in Form von Haftung. Als Fach- und Führungskraft sind Rechtskenntnisse essentiell für die Karriere und für Selbständige können Rechtsfehler die Existenz bedrohen.

Was können Sie präventiv heute schon umsetzen, ganz pragmatisch – um zukünftige Risiken zu minimieren?

Vorträge:

Carmen Felsing, Rechtsanwältin (Recht & Management):

Compliance-Strukturen:

  • Haftungs- und Vertragsrechtsschulungen für Mitarbeiter
  • 360 Grad-Beurteilungen

Birgit Kurth (Prägemco Gesundsheitsmanagement)

  • Mitarbeitergesundheit: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Gesundheitsmanagement als Prozess

Dr. Almut Riemann, Fachanwältin für Arbeitsrecht (Henseler & Partner Rechtsanwälte mbB)

  • Arbeitsrechtliche Aspekte: Implementierung von Compliance-Regelungen in Arbeitsverhältnisse
  • Motivation zur Beachtung, Maßnahmen bei Verstößen

Warum integrierte Compliance-Strukturen wichtig sind, zeigt ein Praxisbeispiel:
Freitags, 16:15 Uhr, erhält einer Ihrer Mitarbeiter einen Anruf – eines Ihrer Produkte hat gerade durch eine Fehlfunktion einen Menschen verletzt. Ihr Mitarbeiter ignoriert den Handlungsbedarf und geht ins Wochenende. Hier bedarf es fester und transparenter Strukturen.

Unternehmen brauchen Compliance:
„Compliance-Risiken sind genauso zu behandeln wie Absatzrisiken. Integrieren Sie Compliance in Ihr bestehendes Risikomanagement. Es ist Teil der Aufgabe eines jeden Managers, Chancen und Risiken zu verknüpfen. Und eines seiner Risiken ist, dass seine Mitarbeiter gegen Regeln verstoßen. Informiertheit schafft Überblick und führt dazu, dass richtige Entscheidungen getroffen werden.“
(Dr. Fabian, Chief Compliance Officer, VW Konzern).

Anfangen und dann auch richtig umsetzen ist die Devise. Wir unterstützen Sie gerne! Sollte unsere Veranstaltung für Sie von Interesse sein, würden wir uns über Ihre Anmeldung unter carmen.felsing@rechtundmanagement.de freuen. Eine Anmeldebestätigung ist erforderlich. Die Veranstaltung ist für Sie natürlich kostenfrei. Die übernächste Schulung dieser Reihe erfolgt am 14.03.2018, falls Sie zu dem aktuellen Termin keine Gelegenheit zu der Teilnahme haben sollten.

Details

Datum:
Oktober 11
Zeit:
16:00 - 19:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kanzlei Henseler & Partner
Graf-Adolf-Platz 12,
Düsseldorf, NRW 40213 Deutschland
+ Google Karte
%d Bloggern gefällt das: